Zwei (oder vier) sind besser als einer: Multiview auf YouTube TV aufbauen

Das Team begann mit der Entwicklung der Stream-Stitch-Technologie, indem es auf bereits vorhandene Technologien des Live-Teams aufbaute. Diese hatten bereits einen leistungsstarken Compositor entwickelt, der es Content-Erstellern ermöglichte, gemeinsam auf YouTube live zu gehen. Durch die Nutzung dieser bereits vorhandenen Technologie konnte das Team die Funktion für YouTube TV schneller entwickeln und anpassen.

Diese Art der Wiederverwendung von Technologie ist bei YouTube keine Seltenheit. Ein Beispiel dafür ist das Content-ID-System, das YouTube-Videos scannt und Übereinstimmungen mit Videos und Audios findet, die von Urheberrechtsinhabern eingereicht wurden. Diese Technologie wurde auch genutzt, um die Empfehlungen auf YouTube zu verbessern, indem vermieden wird, dem Zuschauer ähnliche oder gleiche Videos vorzuschlagen.

Die Wiederverwendung von Technologie bietet nicht nur Effizienzvorteile, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten, die Nutzererfahrung auf YouTube weiter zu verbessern. So können beispielsweise neue Funktionen wie Kommentare zu Videos hinzugefügt werden.

Durch diese Herangehensweise kann das Team Innovationen vorantreiben und gleichzeitig Ressourcen sparen, indem es auf bereits existierende Technologien zurückgreift und diese weiterentwickelt. Dieser Ansatz ist ein wichtiger Bestandteil der technologischen Entwicklung bei YouTube und trägt dazu bei, kontinuierlich neue Funktionen und Verbesserungen für die Nutzer zu schaffen.