Wie Kann Man Andere Kanäle Auf YouTube Featuren

YouTube ist eine der größten Plattformen für Content-Ersteller und bietet zahlreiche Möglichkeiten, um das Publikum zu erweitern und mit anderen Kreativen in Kontakt zu treten. Eine effektive Methode, um die Reichweite zu erhöhen und die Community zu stärken, ist das Featuren anderer Kanäle. Doch wie funktioniert das genau?

Das Featuren anderer Kanäle auf YouTube kann auf verschiedene Weisen erfolgen. Hier sind einige Schritte, die dir helfen können, andere Kanäle auf deinem YouTube-Kanal zu präsentieren:

1. Kanäle in der Kanalinfo hinzufügen

Eine einfache Möglichkeit, andere Kanäle zu featuren, ist deren Hinzufügen in der Kanalinfo:

  • Gehe zu deinem YouTube-Kanal und klicke auf “Anpassen”.
  • Wähle den Tab “Kanalinfo”.
  • Scrolle nach unten zu “Empfohlene Kanäle” und klicke auf “Hinzufügen”.
  • Gib den Namen oder die URL des Kanals ein, den du featuren möchtest.
  • Speichere die Änderungen.

Diese Kanäle werden nun in der Seitenleiste deines Kanals angezeigt, sodass deine Abonnenten sie leicht finden können.

2. Kanäle in Videos erwähnen

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, andere Kanäle direkt in deinen Videos zu erwähnen. Dies kann durch:

  • Verlinkungen in der Videobeschreibung.
  • Erwähnungen im Video selbst.
  • Einblendungen von Karten oder Endbildschirmen.

Durch solche Erwähnungen kannst du deine Zuschauer direkt zu den anderen Kanälen leiten.

3. Zusammenarbeit mit anderen YouTubern

Kooperationen sind eine hervorragende Möglichkeit, um neue Zuschauer zu gewinnen und andere Kanäle zu unterstützen. Hier sind einige Ideen:

  • Gemeinsame Videos oder Serien.
  • Gastauftritte in den Videos des jeweils anderen.
  • Live-Streams oder Q&A-Sessions.

Zusammenarbeit hilft nicht nur dabei, Inhalte zu diversifizieren, sondern stärkt auch die Beziehung zwischen den Content-Erstellern.

4. Social Media und Community-Tab nutzen

Nutze auch andere Plattformen und den Community-Tab auf YouTube, um auf andere Kanäle hinzuweisen:

  • Teile Videos anderer Kanäle auf deinen sozialen Netzwerken.
  • Erwähne andere Kanäle in deinen Community-Posts.
  • Teile Playlists, die Videos von dir und anderen Kanälen enthalten.

Dies erhöht die Sichtbarkeit und fördert die Vernetzung innerhalb der Community.

Durch das Featuren anderer Kanäle kannst du nicht nur deine eigene Reichweite vergrößern, sondern auch eine unterstützende und kollaborative Community aufbauen. Es ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten!