Es ist Zeit für den Remix

Stellen Sie sich vor… es ist Freitagmorgen und Sie wachen mit einem überraschenden neuen Track von Ihrem Lieblingskünstler, Maggie Rogers, auf! An diesem Sonntag schauen Sie das große Spiel mit Ihren Freunden und plötzlich veröffentlicht Beyoncé zwei neue Tracks von ihrem kommenden Album TEXAS HOLD ‘EM und 16 CARRIAGES. Ein paar Tage später veröffentlicht die frisch gekürte GRAMMY®-Gewinnerin KAROL G Contigo, eine Liebeshymne mit Tiesto, rechtzeitig zum Valentinstag. In jedem Fall, was ist das Erste, was Sie tun? Öffnen Sie sofort die YouTube-App, um die offiziellen Musikvideos, Visualisierungen und Shorts anzusehen!

Aber es reicht nicht aus, nur das Video anzuschauen – Sie möchten sich an dem Hype um die Songs beteiligen und Teil dieser Musikbewegungen sein. Und mit dem Remixen auf YouTube Shorts können Sie das jetzt von Anfang an tun.

So funktioniert’s: Direkt vom Video auf YouTube aus tippen Sie auf “Remix”, um zwischen vier Optionen zum Remixen zu wählen: Sound, Green Screen, Cut und Collab. Wählen Sie eine oder probieren Sie sie alle in verschiedenen Shorts aus – die kreativen Möglichkeiten sind endlos:

Sound: Nehmen Sie nur den Sound aus dem Video und verwenden Sie ihn in Ihrem Short, um den perfekten Soundtrack für Ihre bevorstehende Reise nach Nashville zu erstellen, die zufällig an diesem Wochenende stattfindet.

Collab: Erstellen Sie ein Short direkt neben dem Video, damit Sie und Ihre Freunde die Choreografie Seite an Seite mit dem Künstler machen können.

Green Screen: Verwenden Sie das Video als Hintergrund für Ihr Short, damit Sie Ihre Echtzeitreaktion auf Ihr allererstes Hören filmen können.

Cut: Können Sie eine bestimmte Szene aus einem Musikvideo nicht vergessen? Schneiden Sie diesen 5-Sekunden-Clip aus und fügen Sie ihn Ihrem Short hinzu, damit Sie ihn so oft wie Sie möchten wiedererleben können.

Was macht das so einzigartig? Auf YouTube können Sie das Musikvideo immer wieder ansehen, andere Shorts entdecken, die von anderen Fans aus demselben Song erstellt wurden, und tief in den Katalog Ihrer Lieblingskünstler eintauchen und diese Momente als Ihre eigenen remixen. All das kann an einem Ort passieren und nur auf YouTube!