Das YouTube Festival 2023: Ein Ort der besonderen Begegnungen!

Das YouTube Festival in Berlin war ein großer Erfolg, bei dem Gäste aus verschiedenen Bereichen wie Unterhaltung, Musik, Kunst, Bildung, Wirtschaft, Gaming und Marketing einen umfassenden Einblick in die Arbeit bei YouTube erhalten haben. Die neueste Marktforschung bestätigt erneut, dass YouTube die führende Videoplattform in Deutschland ist und vor allem bei der GenZ viele Nutzer erreicht. Auf Connected TVs wird YouTube mittlerweile sogar mehr gesehen als lineare TV-Sender. Ein besonderes Highlight war der Erfolg von Shorts, einem Kurzformat, das im Sommer 2021 gestartet wurde und mittlerweile 1,5 Milliarden Nutzer im Monat und 50 Milliarden Views verzeichnet.

Beim Festival waren auch viele Marken, Werber, Creator:innen und Marketing-Experten vertreten. Unternehmen wie Aldi Nord, Deichmann, OBI und Snipes nutzten die Gelegenheit, um sich über die besten Strategien zur Nutzung von YouTube auszutauschen. Außerdem wurden die besten Cases ausgezeichnet. Besonders beeindruckend war die Festival Edition des YouTube Ads Leaderboards, bei dem die erfolgreichsten Marken im ersten Halbjahr 2023 auf YouTube geehrt wurden. Kaufland Deutschland, Samsung Deutschland und Kleinanzeigen wurden für ihre herausragende Arbeit bei der Erreichung ihrer Kunden ausgezeichnet.

Das YouTube Festival war somit nicht nur eine Plattform für Inspiration und Networking, sondern auch eine Möglichkeit für Unternehmen und Creator:innen, von erfolgreichen Beispielen zu lernen und neue Strategien zu entwickeln. Es zeigt einmal mehr die Bedeutung von YouTube als zentrale Plattform für Videoinhalte in Deutschland.